Tina Riedel

Tina Riedel

Beschreibe dich in einem Satz Deine Position und Aufgabe?
Tina Riedel – Leiterin für Qualitäts- und Prozessmanagement beim ZVO

Weshalb tust du was du tust? (was ist dein Purpose), was treibt dich an?

Bei wechselnden Kundenanforderungen den Blick für mehr Effizienz und Effektivität unserer Abläufe schärfen - immer wieder Hinterfragen und den wachsenden Anforderungen gerecht werden -  ist nicht nur für mich eine Herausforderung.

Weshalb begeistert dich die Hack The Waterkant Initiative?

Digitalisierung kommt nicht -  sie ist da: alle Chancen sollten wir nutzen für ein liebens- und lebenswertes OH.

Wo liegen deine Schwerpunkte? (Stichworte)

Customer Journey, Prozessoptimierung, Digital Collaboration, IT-gestützte Prozessabläufe, Veränderung, Agile Teams


Holger Kroll

Holger Kroll

Beschreibe dich in einem Satz Deine Position und Aufgabe?
Holger Kroll, Ex-Landwirt, Umweltschutzingenieur, Abfallwirtschaftler und Nachhaltigkeitsbeauftragter aus dem Ruhrpott und seit einigen Jahren in Ostholstein.

Weshalb tust du was du tust? (was ist dein Purpose), was treibt dich an?

Ich möchte persönlich Privat und im Arbeitsleben meinen Beitrag leisten, dass wir hier (der Erde, in Europa, in Deutschland, in der Region) noch gut leben können. Dazu gehört eine intakte Umwelt, ein soziales Miteinander und ein gesichertes Lebensumfeld.

Weshalb begeistert dich die Hack The Waterkant Initiative?

Weil sie zum Thema intakte Umwelt a) über die Zusammenkunft viele Interessegruppen eine Plattform und damit die Möglichkeit der Verknüpfung bildet und b) mit den Möglichkeiten der Digitalisierung auch ganz neue Wege eröffnet.

Wo liegen deine Schwerpunkte? (Stichworte)

Wissen und Erfahrung zu Themen/Prozessen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Anpassung an den Klimawandel, Abfallwirtschaft
Offener Geist, engagiert und Improvisationstalent

 
Jens Nordlohne

Jens Nordlohne

Beschreibe dich in einem Satz Deine Position und Aufgabe?
Jens Nordlohne, Ex-Playboy, Ex-Focus, Ex-AOL, Ex-Klitschko, GF der Victrix Causa GmbH

Weshalb tust du was du tust? (was ist dein Purpose), was treibt dich an?

Menschen den Weg frei machen, damit sie mehr Handlungsfreiheit erhalten. Strategisch, kommunikativ – gern auch in verzwickten Situationen

Weshalb begeistert dich die Hack The Waterkant Initiative?
Als Kind des Nordens (sogar im Namen!) sehe ich hier handfeste Chancen, etwas für die Waterkant zu tun. Endlich steht mal nicht die Metropole im Vordergrund. Und endlich wird mal „gemacht…“

Wo liegen deine Schwerpunkte? (Stichworte)
Pitch-Training, BrainGym, Kommunikation, „um die Ecke denken“, Wahrnehmungsmanagement, Strategie, Menschen stark machen 

Leila Summa

Leila Summa

Beschreibe dich in einem Satz Deine Position?
Leila Summa, ex-Facebooker, Transformation Activist :), Digital Adivsor, GF Play To Change GmbH

Was tust du und weshalb tust du was du tust? (was ist dein Purpose), was treibt dich an?
Ich begleite Führungskräfte als digitaler "Partner in Crime" auf dem Weg der unternehmerischen Transformation, um
die Innovations- und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens nachhaltig sicherzustellen.

Weshalb begeistert dich die Hack The Waterkant Initiative?
Weil sie nötig ist: Digitalisierung bietet ungeahnte Chancen, um den Standort
 Ostholstein weiterhin lebenswert und für Touristen attraktiv zu machen.

Wo liegen deine Schwerpunkte? (Stichworte)
Digitale Businessmodelle, Data-Driven Management, Unternehmensstrategie, Change Management, Methoden der Tech-Giganten, Scrum/Agile, Transformation, Business Development und Sales

Christin Reske

Christin Reske

Beschreibe dich in einem Satz Deine Position?
Christin Reske, Product Specialist im Online Marketing und Digital Transformator (Airbus, Google etc.)

Was tust du und weshalb tust du was du tust? (was ist dein Purpose), was treibt dich an?
Ich berate Retail, Industrial und Telco Kunden im Bereich Google Shopping Anzeigen, helfe Unternehmensziele zu definieren und Online Marketing als Werkzeug zur Zielerfüllung zu nutzen.

Weshalb begeistert dich die Hack The Waterkant Initiative?
Nur gemeinsam können wir etwas verändern! Ich möchte gern meine Expertise im Innovations- und Prozessmanagement sowie im digitalen Umfeld nutzen um die Welt ein wenig besser zu machen und die Zukunft der nächsten Generationen zu sichern.

Wo liegen deine Schwerpunkte? (Stichworte)
Online Marketing, eCommerce, Innovationsmanagement, Prozessmanagement, Projektmanagement, Digitale Transformation

Sascha Adam

Sascha Adam

Beschreibe dich in einem Satz Deine Position?
Sascha Adam, selbständiger Interimsmanager und Sparringspartner für Transformation, Digitale Projekte, Produktmanagement mit den inhaltlichen Schwerpunkten Leadership, E-Commerce, Medien und Digital Workplace

Was tust du und weshalb tust du was du tust? (was ist dein Purpose), was treibt dich an?
In der Rolle des "Critical Friend" helfe ich Menschen, Führungskräften und Unternehmen dabei die Chancen neuer Technologien zu nutzen und den (digitalen) Wandel aktiv und individuell zu gestalten. Dabei ist meine Überzeugung, dass die Entfaltung des gesamten Potentials eines Menschen und Unternehmens im Mittelpunkt des Handelns stehen sollte.

 

Weshalb begeistert dich die Hack The Waterkant Initiative?
Die Verbindung der Herausforderungen #Nachhaltigkeit, #Digitalisierung und #Tourismus halte ich für enorm wichtig und finde ich sehr spannend. Als begeisterter Segler freue ich mich einen Teil dazu beitragen zu dürfen die Attraktivität des Nordens mit konkreten Ideen und Projekten zu steigern - ohne dass dabei die Ursprünglichkeit und Klarheit der Landschaft und der Menschen auf der Strecke bleiben.

 

Wo liegen deine Schwerpunkte? (Stichworte)
Digitalisierung, Marketing, Produktmanagement, Plattformdenken, Fokus/Scope, Teamgestaltung, Persönliche und organisatorische Entwicklung, Mehrwerte und Ergebnisse